Podcast - Seite 3 von 4 - Squirrel News

Kategorie: Podcast

Der Squirrel News Podcast. Hier gibt es alle Folgen im Überblick.

#19: Bestes Haus des Jahres, innovative Steuern, Zeitungsübernahme durch Non-Profit

#19: Bestes Haus des Jahres, innovative Steuern, Zeitungsübernahme durch Non-Profit Genossenschafts-Wohnhaus "San Riemo"

In unserer 19. Folge sprechen wir über die Vorteile des “besten Hauses des Jahres” in München, die Wirkung der Verpackungssteuer in Tübingen und die Chancen einer Sozialsteuer als Alternative zur Kirchensteuer, sowie über die Übernahme einer großen Lokalzeitung aus Chicago durch eine gemeinnützige Organisation.

#18: Green City Freiburg, Finanz-Führerschein, intelligente Migrationspolitik

#18: Green City Freiburg, Finanz-Führerschein, intelligente Migrationspolitik Freiburg im Breisgau, Gerüst, Bau

In unserer 18. Folge sprechen wir über mehrere neue Umweltrekorde der Stadt Freiburg, Österreichs neuen Finanz-Führerschein, und neue Konzepte für eine intelligentere Migrationspolitik.

#17: Altes Brot statt Palmöl, Abfall-Lotterie, Hotline für gewaltbereite Männer

#17: Altes Brot statt Palmöl, Abfall-Lotterie, Hotline für gewaltbereite Männer Brot, Brötchen, Backwaren

In dieser Folge sprechen wir darüber, wie Hefeöl aus altem Brot Palmöl ersetzen kann, eine Lotterie für Menschen, die Müll aufsammeln, und eine Hotline in Kolumbien, die Männer dabei unterstützt, Beziehungskonflikte gewaltfrei zu lösen.

#16: 20.000 Euro “Grunderbe” für Jugendliche, Online-Uni für Afghanistan, grünster Fußballclub der Welt

#16: 20.000 Euro “Grunderbe” für Jugendliche, Online-Uni für Afghanistan, grünster Fußballclub der Welt Rennende Jugendliche

In unserer letzten Podcast-Folge im Jahr 2021 sprechen wir über den Vorschlag, allen Jugendlichen 20.000 Euro “Startkapital” zu zahlen, eine Online-Uni, die Afghanen weiterhin Abschlüsse ermöglichen soll, und einen englischen Verein, der zeigt, wie nachhaltig Fußball sein kann.

#15: Neuseeland will Rauchen beenden, Arabische Emirate führen 4,5-Tage-Woche ein

#15: Neuseeland will Rauchen beenden, Arabische Emirate führen 4,5-Tage-Woche ein Wellington, Neuseeland

In unserer fünfzehnten Folge sprechen wir über den ausgeklügelten Plan der neuseeländischen Regierung, die jüngeren Generationen vom Rauchen abzuhalten, sowie über die Vereinigten Arabischen Emirate, die als erstes Land der Welt eine Viereinhalb-Tage-Woche einführen.

#14: Radiosender von “Verrückten”, soziale Innovationen im Koalitionsvertrag, einmal Verschwörung und zurück

#14: Radiosender von “Verrückten”, soziale Innovationen im Koalitionsvertrag, einmal Verschwörung und zurück Buenos Aires, Argentinien

In unserer viertzehnten Folge sprechen wir das Modell einer staatlichen Agentur für soziale Innovationen, einen Radiosender in Buenos Aires, der von Patienten einer Psychiatrie betrieben wird, und einen Fall, der zeigt, wie man in Verschwörungsmythen abgleiten und wieder herausfinden kann.

#13: Rollendes Rathaus, unterirdische Wälder, US Navy benennt Schiff nach Harvey Milk

#13: Rollendes Rathaus, unterirdische Wälder, US Navy benennt Schiff nach Harvey Milk US-Kriegsschiff

In unserer dreizehnten Folge sprechen wir über das rollende Rathaus von Kiel, eine Aufforstungsmethode, die unterirdische Wälder wieder zum Leben erweckt, und die US Navy, die ein Schiff nach dem Schwulenrechtsaktivisten Harvey Milk benannt hat.

#12: 10 Jahre Frieden im Baskenland, 32 Milliarden für Klimaschutz-Start-ups, menschliche Bibliothek

#12: 10 Jahre Frieden im Baskenland, 32 Milliarden für Klimaschutz-Start-ups, menschliche Bibliothek Landschaft, Wetter, Klima, Umwelt, Natur

In unserer zwölften Folge sprechen wir über den Sieg der baskischen Zivilgesellschaft über den Terror, die explodierenden Investitionen in Klimaschutz-Start-ups, und eine Bibiothek mit “menschlichen Büchern”, die in Rekordzeit Vorurteile abbauen. Moderation: Jonathan Widder, Nora Henze. Schnitt: Nina Bohlmann.

#11: Richterinnen in Ägypten, Grundeinkommen für Künstler, irischer Death-Metal-Baron

#11: Richterinnen in Ägypten, Grundeinkommen für Künstler, irischer Death-Metal-Baron Kairo, Ägypten

In uIn unserer elften Folge sprechen wir über den Einzug von Frauen als Richterinnen in Ägyptens Justiz; über ein Pilotprojekt in Irland, in dem 2000 Künstlerinnen und Künstler ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten; und einen irischen Baron, der sein Anwesen absichtlich verwildern lässt. Richtigstellung: Der irische Baron ist nicht 21 Jahre alt, sondern er ist der […]

#10: Influencer, die Konflikte entschärfen, Notruf-App Nora

#10: Influencer, die Konflikte entschärfen, Notruf-App Nora Libanon, Mansourieh

In unserer zehnten Folge sprechen wir über die neue Notruf-App Nora, Social Media Influencer im Libanon, die sich zusammentun, um Blutvergießen zu verhindern, und über die Ankündigung der Europäischen Union ein Austauschprogramm für junge Menschen ohne Job oder Ausbildung auf die Beine zu stellen.

#9: Städte ohne Werbung, kostenlose Verhütung, Anreize für soziales Wirtschaften

#9: Städte ohne Werbung, kostenlose Verhütung, Anreize für soziales Wirtschaften Genf, Schweiz

In unserer neunten Folge sprechen wir über die Stadt Genf, in der es ab 2025 keine Werbung mehr auf den Straßen geben soll, über kostenlose Verhütung für junge Frauen in Frankreich, und über die Idee, Unternehmen, die besonders sozial wirtschaften, steuerlich zu entlasten.

#8: Begnadigung dank Hund, Housing First in Berlin, Kaffee mit der Hausverwaltung

#8: Begnadigung dank Hund, Housing First in Berlin, Kaffee mit der Hausverwaltung Hund, Strand

In unserer achten Folge sprechen wir über ein Programm, in den USA, in dem viele Häftlinge aufgrund der Adoption eines Tierheim-Hundes vorzeitig begnadet werden; den ehrgeizigen Plan des Berliner Senats, die Obdachlosigkeit in der Stadt bis 2030 zu beenden; und eine Hausverwaltung aus Graz, die ihre Mieter zum Kaffee einlädt und dadurch nicht nur die Wohnatmosphäre verbessert, sondern sogar Kosten spart.

Nach oben