#22: Konstruktiver Journalismus in Zeiten des Krieges – mit Ronja von Wurmb-Seibel - Squirrel News

#22: Konstruktiver Journalismus in Zeiten des Krieges – mit Ronja von Wurmb-Seibel

Ronja von Wurmb-Seibel

Auch in dieser Folge sprechen wir über die Frage, wie konstruktiver Journalismus in Zeiten von Krieg und Krisen aussehen kann – und zwar mit der Journalistin und Filmemacherin Ronja von Wurmb-Seibel. Ronja hat zwei Jahre lang als Reporterin in Afghanistan gelebt und dort begonnen, Geschichten zu suchen, die Hoffnung machen. Außerdem ist gerade ihr zweites Buch erschienen: “Wie wir die Welt sehen. Was negative Nachrichten mit unserem Denken machen und wie wir uns davon befreien”.

Moderation: Jonathan Widder, Nora Henze. Schnitt: Nina Bohlmann.

Hinweis: An einigen Stellen ist die Tonqualität beeinträchtigt.

Podcast teilen

Podcast folgen

Apple Podcasts
Google Podcasts
Spotify
Deezer
RSS
Nach oben